PROJEKTE

Projekt-Review

Eines Ihrer Projekte liefert nicht die gewünschten Ergebnisse oder hat sich verzögert? Wir erheben für Sie im Rahmen eines Projektreviews einen unabhängigen Gesamtstatus dieses Projektes. Zudem zeigen wir anhand von detaillierten Status in den Bereichen

  • Ressourcen,
  • Termine,
  • Risiko,
  • Scope,
  • Zusammenarbeit,
  • Kommunikation und
  • Qualität

wo derzeit Probleme bestehen und entwickeln Lösungsvorschläge zu deren Behebung.

IT-Review

Zur Durchführung eines IT-Reviews haben wir in den letzten Jahren eine Vorgehensmethodik entwickelt, die bereits u.a. bei allen deutschsprachigen Universitätsspitälern der Schweiz zum Einsatz gekommen ist.

Um ein exaktes und neutrales Bild der aktuellen Situation Ihrer Informatik zu erhalten, würden wir dier in Ihrem Unternehmen eingesetzten Informatikmittel und Ihre IT-Organisation untersuchen und unter Einbeziehung Ihrer Fach- und Führungskräften analysieren, inwieweit Ihre aktuelle IT-Strategie, die aktuellen IT-Prozesse, die derzeitige IT-Organisation und die eingesetzte IT-Technologie Ihre unternehmerischen Ziele unterstützen (S.P.O.T.-Review).

Der zweite wesentliche Bestandteil des Projekts wäre die Durchführung von Interviews mit Applikationsverantwortlichen und Key Usern der wichtigsten Applikationen, mit einzelnen Mitgliedern der bestehenden IT-Organisation sowie ausgesuchten Vertreten des Kern-Business.

Der Review dauert je nach Größe Ihrer IT-Organisation und dem Umfang Ihrer IT-Applikationen zwischen 2 Wochen und 2 Monaten.

Projekt- und Programm-Management

Wir würden uns freuen, Sie bei der Einführung und Umsetzung eines erfolgreichen Projektmanagements in Ihrem Unternehmen mit unseren Erfahrungen und Kenntnissen unterstützen zu dürfen. Zudem sind wir gerne bereit, Ihre Projekte als externer Berater, als unterstützend mitarbeitender Experte oder als Projekt-/Programmleiter zu begleiten.

Jeder unserer Netzwerkpartner verfügt über sowohl das theoretische wie auch praktische Know how dafür, ein Projekt erfolgreich in der Zeit, innerhalb des Budgets und der erwarteten Qualität durchzuführen. Die meisten unserer Beratungspartner sind Prince2-zertifiziert und beherrschen zudem eine weitere Projektvorgehensmethodik wie Hermes oder PMI.

Wir haben in den letzten Jahren mehrere Unternehmen in den folgenden Tätigkeitsbereichen eines erfolgreichen Projektmanagements unterstützt und würden uns sehr freuen, auch bald Ihnen unsere Dienste anbieten zu dürfen:

  • Integrationsmanagement: Hier werden die unterschiedlichen Elemente eines Projektes koordiniert. Die Einhaltung von Projektmanagement-Standards erleichtert diese Koordination.
  • Umfangsmanagement (auch Scope Management): Dieses Management des Projektrahmens sorgt dafür, dass die gesetzten Projektziele erreicht werden. Es hat besonders zur Aufgabe, Abweichungen von diesen Absichten, die im Projektverlauf deutlich werden, zu steuern sowie entsprechend kontrollierte Neuplanungen zu veranlassen.
  • Zeitmanagement: Einhaltung des Zeitrahmens. Der Projektplan dient hierbei v.a. auch als Kommunikationsmedium.
  • Kostenmanagement: Zielt auf die Budgeteinhaltung ab. Hierfür ist der Kostenverlauf zu erfassen. Gegebenenfalls sind Gegenmaßnahmen einzuleiten.
  • Qualitätsmanagement: Projektspezifisches Qualitätsmanagement erfordert die Standardisierung von Projektmanagement-Prozessen, Dokumentation der Arbeiten und Ergebnisse sowie ein geeignetes Maßnahmenmanagement.
  • Ressourcenmanagement: Beinhaltet die effiziente Zuordnung der Ressourcen nach Fähigkeiten und die Verteilung der verfügbaren Kapazitäten auf die Projektaufgaben, aber auch die Teamentwicklung.
  • Kommunikationsmanagement: Nimmt einen großen Teil der Projektarbeit ein und schließt sämtliche Beteiligten und Betroffenen ein.
  • Risikomanagement: Projektspezifisches Risikomanagement beinhaltet Risikoanalyse, präventive Maßnahmen und Notfallkonzepte. Es ist insbesondere bei komplexen Projekten von Bedeutung.
  • Beschaffungsmanagement: Integration und Zusammenarbeit mit Partnern und Lieferanten.

Projekt- und Programm-Controlling

Da Projekte ab einer bestimmten Größe nur noch schwer allein vom Projektmanagement zu steuern sind, tritt an dieser Stelle die Unterstützung durch ein Projektcontrolling in den Vordergrund. Hierbei unterstützt Sie SHPG gerne durch seine jahrelange Erfahrung. Wir erreichen für Sie die folgenden Ziele:

  • objektive und unabhängige Projektbeurteilung,
  • frühzeitiges Erkennen von Zielkonflikten,
  • Intervention bei bekannten Problemen durch Information der zuständigen Stellen, Darstellung der Situation und möglicher Handlungsoptionen, Aufzeigen der Konsequenzen bei Fehlentwicklungen und Nichtbeachtung der Empfehlungen sowie
  • Einsatz standardisierter Informationsabläufe und Informationsmittel, wodurch die Transparenz und Systematik im Projektablauf erhöht werden kann.

Projektcontrolling kann folgende Tätigkeitsfelder beinhalten, wobei der tatsächliche Umfang, die exakten Aufgaben und Verantwortlichkeiten jedoch noch im Rahmen der Pflichtenhefterstellung im Detail ausgearbeitet werden sollten.

  • Management des Projektumfangs
  • Zeitmanagement
  • Kostenmanagement
  • Risikomanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Personal- und Ressourcenmanagement

You need to have a plan!

Wir helfen Ihnen dabei, diesen umzusetzen und fokussiert zu bleiben